Sie befinden sich hier: umweltgeographie.ku.de   Nachrichtenseite

20.10.14

Internationale Gastprofessur in der Physischen Geographie

Dr. Antonio Abellàn forscht und lehrt in Eichstätt


Im Wintersemester 2014/15 arbeitet Dr. Antonio Abellàn von der Universität Lausanne/Schweiz als Gastprofessor an der KU. Dr. Abellàn hat an der Universität von Barcelona promoviert und beschäftigt sich intensiv mit modernen Methoden der Vermessung (insbesondere terr. Laserscanning) und der digitalen Geomorphometrie zur Analyse von Massenbewegungen wie z.B. Steinschlag.

Während insgesamt 4 Wochen (KW 43, 45, 48 und 49) wird Dr. Abellàn in ausgewählten Modulen vor allem des MSc-Studiengangs "Umweltprozesse und Naturgefahren" einzelne Kurse leiten, sich mit seinen Themen aber auch in Veranstaltungen des BSc-Studiengangs Geographie vorstellen. Mit den Teams des Lehrstuhls für Physische Geographie und der Professur für Angewandte Physische Geographie werden projektbezogene Workshops durchgeführt, die vor allem für DoktorandInnen und MSc-Kandidaten von großem Interesse sind.

In den genannten Wochen wird Dr. Abellàn im Geobau (Zimmer 201) anzutreffen sein. Wir wünschen ihm eine gute, produktive Zeit bei uns in Eichstätt !