Sie befinden sich hier: umweltgeographie.ku.de   Nachrichtenseite

16.03.17

Mobiles Laserscanning - erfolgreicher Test !


Unser neues, mobiles Laserscanning System ist nicht nur vom Hubschrauber aus oder "zu Fuß" auf dem Rücken im Gelände einsetzbar, sondern von nun an während der Fahrt mit dem Auto. Es ermöglicht eine zeit-effiziente, hochauflösende 3-D-Datenerfassung (LiDAR) der näheren Umgebung (3-1000 m). Die Halterungen für die Dachmontage wurden speziell für den lehrstuhleigenen Landrover Defender entwickelt und angefertigt.

Das mobile System eröffnet eine Vielzahl an neuen, innovaten Einsatzmöglichkeiten für Forschung und Lehre. Ein erster Test wurde bereits unter der Leitung von PD Dr. Florian Haas an den "12 Aposteln", dem "Burgsteinfelsen" bei Dollnstein, sowie den Kalkfelsen an der B13 bei Eichstätt durchgeführt.
Die dabei erhobenen Geländedaten dienen zur Erstellung digitaler Oberflächen- und Geländemodelle und sollen neue Erkenntnisse zur Steinschlagdynamik und -gefahr der Kalkfelsen im Altmühltal geben.

Eine erste Auswertung zeigt vielversprechende Ergebnisse - wir halten Sie auf dem Laufenden !