Sie befinden sich hier: umweltgeographie.ku.de   Praktikum und Berufsperspektiven  Praktika

Praktika

Berufsperspektiven eröffnen sich oft schon während des Studiums im Rahmen eines Praktikums. Die Studiengänge der Geographie enthalten ein solches Praktikum verpflichtend (im BSc-Studiengang: 8 Wochen) oder fakultativ (Wahlpflichtbereich des MSc-Studiengangs Umweltprozesse und Naturgefahren).

Dies ist eine beispielhafte Liste der Firmen und Ämter, in denen unsere Studierenden bislang Praktika absolviert haben. Sprechen Sie mit uns, wir können Sie bei der Wahl eines Praktikumsplatzes beraten !

Aueninstitut
Neuburg/Donau
Björnsen beratende Ingenieure
Augsburg
CIPRA - Commission Internationale pour la Protection des Alpes
Deutscher Wetterdienst
Offenbach
DLR - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Oberpfaffenhofen

Geograt

Ellingen

Landesamt für Umwelt / Geologie
Augsburg
Instituto Evandro Chagas - Laboratório de Geoprocessamento
Ananindeua/Brasilien
Landesamt für Umwelt / Georisiken
München

Munich Re

München

Swiss Re

München

Umweltamt
Stadt Ingolstadt
Wasserwirtschaftsämter
Ingolstadt
Weilheim
UGT (Umwelt - Geräte - Technik)  FreisingLandratsamt (GIS)
Schweinfurt
Bay. Akademie der Wissenschaften, Kommission für Erdmessung und Glaziologie
München
Blasy-Overland
Beratende Ingenieure
Eching/Ammersee
Blasy & Mader
GmbH
Eching/Ammersee
Fa. Umwelt-Geräte-Technik (UGT), Freising

Fa. UMS,

München

Helmholtz-Zentrum GFZ (Geoforschungszentrum),

Potsdam

mundialis GmbH, Bonn
free data with free software
(Geodaten, GIS)

Unternehmensberatung
Ramboll, München

 

 

Nach oben